Willkommen
Home

Management der Kunststoffindustrie - Ingenieurbüro Siewert

Home Was biete ich? Strategie Management Technik
foto1

zu meiner Person:

Dipl.Ing. (TU) Georg Siewert

seit 23 Jahren führend im

Spritzguss/Werkzeugbau/Entwicklung

 

 

im globalen Wettbewerb gewinnen - die richtige Strategie

Die wichtigste Frage in der Kunststoffverarbeitung ist heute, wie kann man im Wettbewerb gewinnen. Wie richtet man die Unternehmensstrategie auf einen langfristigen Erfolg aus. Wie gestaltet man die Wertschöpfung im Spritzguss mit einem hohen Kundennutzen und mit Ertrag

In der Managementliteratur gibt es viele Strategien. Die konkrete Umsetzung in der Praxis, im täglichen operativen Betrieb ist dabei die entscheidende Frage. Die Kunststoffverarbeitung, hier insbesondere der Spritzguss, hat verfahrenstypisch einige Besonderheiten.

Wir beschäftige uns hier mit der Frage, wie kann man im Spritzguss in Deutschland wettbewerbsfähig sein. Welche Vorgehensweise ist richtig um mit begrenzten Mitteln Alleinstellungsmerkmale im Wettbewerb zu erarbeiten, eine Wettbewerbsvorteil zu erreichen und langfristig zu sichern.

Wir beschäftigen uns mit zwei wichtigen Themenfeldern. Auf der einen Seite geht es um die technische Umsetzung (Technik) und auf der anderen Seite um das richtige und sinnvolle  Management.

15431040_s
8511815_s

der Weg zum wettbewerbsfähigen Kunststoffteil

Ich biete Ihnen höchste Kompetenz über die gesamte Prozesskette, von der optimalen Bauteilgestaltung über Werkzeugkonstruktion und Werkzeugtechnik, bis zum Präzisionsspritzguss. In der Kombination von besonderen Werkzeuglösungen, passender Automatisierung und perfekten Prozessen im Spritzguss ist eine ertragreiche Fertigung in Deutschland sicher. 

Dabei beherrsche ich erfolgreich die Optimierung der Arbeitsweise und der Schnittstellen zwischen den Fachbereichen, dem Projektmanagement und dem Qualitätsmanagement speziell in der Automobilindustrie. 

Das Ergebnis ist stets eine ertragreiche Fertigung von Kunststoffteilen. Ausgehend von einem gewissen Mindestvolumen und heutigen typischen Anforderungen an Kunststoffteile ist das erfolgreiche Bestehen im globalen Wettbewerb gesichert - das ist meine Überzeugung und das kann ich Ihnen nachweisen. Die optimale Gestaltung des Kunststoffteils, die richtig strukturierte und industrielle Werkzeugfertigung und die Prozessbeherrschung im Spritzguss sind dabei die Hauptschwerpunkte. Für jeden dieser wichtigen Bereich verfüge ich über erfolgreiche und wissenschaftlich fundierte Vorgehensweisen, und besonders wichtig dabei ist die optimale Schnittstellengestaltung.